Siehe Details auf eBay Beobachten Kontakt

4000GB WD Red WD40EFRX 64MB 3.5" (8.9cm) SATA 6Gb/s Mindfactory-City - PCs, Tablets,… unglaublich günstig!

EUR 119,90 Sofort-Kaufen 18d 18h, Kostenloser Versand, 14 Tage Rücknahmen, eBay-Käuferschutz

Verkäufer: mindfactory-city (131.783) 99.5%, Artikelstandort: Wilhelmshaven, Versand nach: DE, Artikelnummer: 392138513585 Los! --> Hardware Software Kommunikation Entertainment Notebook / PC Heim / Garten Kategorien anzeigen Hardware Software Kommunikation Entertainment Notebook / PC Heim / Garten Abbildungen ähnlich. Änderungen und Irrtümer vorbehalten. 4000GB WD Red WD40EFRX 64MB 3.5" (8.9cm) SATA 6Gb/s 100 (5) --> Hersteller-Artnr.: WD40EFRX EAN: 0718037810058 Produktbeschreibung FÜLLEN SIE IHREN NAS MIT RED. UND DANN MIT WUNDERBAREN DINGEN. RÜsten Sie Ihren NAS mit WD Red™ bzw. WD Red™ Pro-Festplatten auf und streamen Sie Medien, sichern Sie Ihre PCs, teilen Sie Ihre Dateien und verwalten Sie Ihre digitalen Inhalte schnell und einfach. WD Red™-Festplatten wurden fÜr NAS-Systeme mit 1 bis 8 Laufwerksschächten entwickelt. WD Red Pro™-Festplatten sind fÜr die erhöhten Arbeitslasten von mittleren bis großen NAS-Umgebungen mit bis zu 16 Laufwerksschächten konzipiert.GeprÜfte KompatibilitätBemerkenswerte Effizienz und ZuverlässigkeitPremium Tech-UnterstützungNASware™ - exklusive WD Firmware-Technologie3D Active Balance PlusVerringert den Energieverbrauch und senkt die Betriebstemperatur. 24/7 Dauerbetrieb Da Ihr NAS-System immer eingeschaltet ist, ist ein sehr zuverlässiges Laufwerk unerlässlich. Mit einem MTBF von bis zu 1 Million Stunden ist das WD Red-Laufwerk mit NASware 3.0 fÜr die 24x7-Umgebung ausgelegt. Innovative Technologien verringern den Energieverbrauch und senken die Betriebstemperatur. Das Ergebnis ist eine zuverlässigere, kostengÜnstigere Lösung fÜr NAS-Systeme im Dauerbetrieb. Erfahrung mit NAS WD Red steht fÜr die umfangreichste Liste von Kompatibilitätstests mit NAS-Partnern, die derzeit auf dem Markt verfÜgbar sind. Das heisst: Wenn Sie ein NAS-Gehäuse kaufen, können Sie sich darauf verlassen, dass WD Red das kompatibelste Laufwerk ist. NASware™ Version 3.0 WD Red™ und WD Red™ Pro werden mit NASware™ 3.0 ausgeliefert. NASware 3.0, die Technologie der neuen Generation von WD, reduziert häufige Festplattenprobleme in NAS-Systemen, darunter Probleme mit der Kompatibilität, Integration, AufrÜstbarkeit, Zuverlässigkeit und Gesamtkosten. Dadurch wird die Leistung von NAS-Speichern gesteigert. NAS-Festplattenlösungen fÜr Zuhause und fÜr Unternehmen Die NAS-Festplatten WD Red™ und WD Red™ Pro sind die unverzichtbare Lösung fÜr alle kleinen BÜros, Home Offices und NAS-Anwendungen in Unternehmen. Diese Festplatten bleiben im Dauerbetrieb kÜhl, ruhig und bieten eine optimale Kompatibilität in einer NAS-Umgebung mit bis zu 8 Laufwerksschächten bei WD Red™ und mit bis zu 16 Laufwerksschächten bei WD Red™ Pro. Gegen Stöße in Schächten größerer NAS-Systeme geschÜtzt Der mehrachsiger Schocksensor in einem WD Red™ Pro Laufwerk erkennt automatisch kleine Stöße, die in großen NAS-Umgebungen auftreten können, und korrigiert bei Kombination mit der dynamischen "Fly-Height-Technologie" Schreib-/Lesevorgänge um erhöhte Schwingungen zu kompensieren und Daten zu schÜtzen. Einfache Datensicherung und Upgrades Die als kostenloser Download verfÜgbare Software �Acronis True Image WD Edition� kann Laufwerke klonen und Ihr Betriebssystem, Ihre Anwendungen, Einstellungen und Daten sichern. Technische Daten Allgemein Kapazität 4000GB Modellserie Red Umdrehungsgeschwindigkeit Intellipower Mittlere Zugriffszeit 8.9ms Cache 64MB Formfaktor 3.5" (8.9cm) Schnittstelle SATA 6Gb/s Stromanschluss SATA 15-pol {energyLabelImg} Letzte Bewertungen Daniel am 03.10.2018 um 16:04:02 Uhr Gewohnte WD-Qualität. Leistungs- und Stabilitätsmäßig gibt es keine Überraschungen.Wer für kleinere Datenmengen zuverlässige Speicher im Dauerbetrieb sucht, und keine großen Ansprüche an IOPS hat, macht hier nichts falsch. Thomas am 28.09.2018 um 22:41:44 Uhr Läuft bei mir im 2x RAID1 Verbund, und läuft, und läuft, und läuft. Daher habe ich wieder (für einen weiteren RAID in meinem zweiten PC) zu diesen Platten gegriffen. Leise, schnell, abschaltbar und eben RED - perfekt für 24/7 Dauerlauf. Heinz am 24.09.2018 um 16:27:23 Uhr die Platten sind nun nach 4 JAhren noch in Top Zustand ohne Ausfall oder Fehlern.sind in einem Bigtower im Raidverbund.Einfach TOP Michael am 30.08.2018 um 18:14:31 Uhr Leicht einzubauen, leise Martin am 23.08.2018 um 00:02:20 Uhr Is diesmal eine WD Red geworden und bin wieder sehr zufrieden mit meiner Entscheidung und meinem Kauf. Preis/Leistung sind Super und Empfehlenswert. Robert am 21.08.2018 um 21:48:04 Uhr Realiable drive for heavier tasks. Thilo am 16.08.2018 um 20:57:04 Uhr Gute leise Festplatte Dennis am 08.07.2018 um 19:49:31 Uhr Festplatte ist super, genau wie erwartet :DVollkommen zufrieden (Y) !Schnelle Lieferung und gut eingepackt.Werde aufjedenfall nochmal bestellen. Manuel am 26.06.2018 um 11:21:08 Uhr Solide Leistung, beim Schreiben etwas langsamer, war aber bei einer Red zu erwartetn. Nichts desto trotz eine gute Festplatte Dominik am 18.06.2018 um 09:57:39 Uhr Super Festplatte die vor allem leise ist. Kann man nur empfehlen. Laufen bei im Raid1 mit OMV flüssig! Kiattisak am 29.05.2018 um 17:01:02 Uhr Super! Einfach top! Kann ich nur empfehlen. Andreas am 15.05.2018 um 21:39:44 Uhr Absolut leise Festplatten, laufen bei mir im QNAP- NAS im RAID. Sezarius00 am 05.05.2018 um 15:36:37 Uhr ist cool. Macht was es soll. Klaus-Jürgen am 02.05.2018 um 14:35:09 Uhr Festplatte lief an Anfang nicht so wie geplant. Der Dateitransfer lief von Festplatte zu Festplatte bei 1mb oder 500kb die Sekunde. Das Problem sei bekannt bei WD (laut Foren) das der Transfer runtergeht und es würde an der Firmware liegen, Irrtum. Der Fehler lag am SATA Kabel. Ich hab ein neues eingebaut und siehe da, Festplatte rennt ohne Ende in Datentransfer Bereich. Wenn ihr also eine schlechte Übertragung habt, überprüft die Kabel. Clemens am 30.04.2018 um 10:37:34 Uhr Habe zwei davon in meinem NAS laufen und bin soweit zufrieden. Leider habe ich keinen richtigen Vergleich aber ich finde die Festplattenzugriffe sind extrem laut. Martin am 24.04.2018 um 12:36:17 Uhr Hab zwei Platten für meine erste NAS bestellt.Super Platten - leise - den Rest wird die Zukunft zeigen... ron am 15.04.2018 um 13:28:24 Uhr Gute Lieferung, gutes Produkt. Sebastian am 06.04.2018 um 09:14:53 Uhr Wer denk es muss immer 7200rpm sein... liegt falsch.Diese FP ist wirklich sehr schnell und bisher auch zuverlässig. Kaufe jetzt seit Jahren nur WD (vor allem RED) Peter Neugebauer am 04.04.2018 um 13:55:11 Uhr Schnell und unkompliziert - unschlagbar im Preis. Pasqual am 02.03.2018 um 01:59:08 Uhr Läuft super bei Dauerbetrieb. Die Platte kommt im MBR Format und muss dadurch vorher ins GPT Format gebracht werden bevor man unter Windows die kompletten 4TB nutzen kann. Ich nutze die Festplatte zum rendern von Videos, was zur Folge hat, dass ich extrem große Videodateien habe. Diese können problemlos gelesen und weiter verarbeitet werden.Die Analyse der Speicherstellen zeigt, dass alle intakt sind und funktionieren.Da die Platte durch das rendern im Dauerbetrieb läuft zeigt sich auch recht schnell, dass die Platte keine Probleme damit hat, wenn sie dauerhaft schreiben und lesen muss.Ich verwende die Platte leider nicht in einem Server, was heißt, dass ich keine Angabe dazu machen kann, wenn mehrere Nutzer darauf zugreifen. Auch das Partitionieren funktioniert wunderbar. Ich nutze die Platte mit Linux und mit Windows.Die Platte hat eine Lesegeschwindigkeit von 145 MB pro Sekunde, und eine Schreibgeschwindigkeit von 156 MB pro Sekunde. Durchgeführt wurde der Test mit der Windows Powershell und den Kommandos winsat disk -seq -read -drive c und winsat disk -seq -write -drive c.Ich habe in meinem UEFI HotPlug aktiviert und auch hier habe ich die Platte mehrere male heraus und wieder eingesteckt während des Betriebs. Das hat die Platte problemlos weg gesteckt und sogar während des Schreibvorgangs, der währenddessen einfach pausiert hat, traten keine Fehler auf.Da ich die Platte erst seit einem Monat nutze, kann ich noch keine Angaben zu der Haltbarkeit machen. DirkS. am 23.02.2018 um 14:34:45 Uhr Schnelle und leise Datenplatte. Ebubekir am 22.02.2018 um 23:16:49 Uhr ich kaufe gerne von Mindfactory.. wie immer wieder sehr Schnell geliefert und Super Qualität.. Empfehle ich jeden für Gaming und auch fürs Arbeit!!! T.horsten am 20.02.2018 um 18:46:42 Uhr Preise im Vergleich immer mit an oberster Stelle.Lieferung schnell und Verpackung einwandfrei.Somit eindeutig zu empfehlen! Mathias am 18.02.2018 um 09:40:21 Uhr Die neuen Platten sind für ein QNAP-NAS bestimmt. Im alten Gerät laufen die 3TB-Platten derselben Reihe in der Standard-Version (EFRX) seit nunmehr fünf Jahren (Unterstützung 3 Jahre) einwandfrei ohne jegliche Mucken. Deshalb habe ich mich nun wieder für dieselbe Reihe entschieden, wenn auch mit etwa größerer Kapazität. Mark am 16.02.2018 um 21:25:50 Uhr Nicht ganz so leise wie meine ersten 1TB WD Red, aber dafür schneller. Steffen am 16.02.2018 um 11:59:56 Uhr Einsatz im Server als Raid 1, sehr leise. Empfehlenswert. Jens am 12.02.2018 um 20:14:33 Uhr Leise und ruhig. Bisher kann ich nur sagen das die Platten leise sind.Schnell ist im Raid 5 relativ. Als Platten für ein NAS im kleinen Betrieb gerne wieder und gut. Norbert am 12.02.2018 um 18:24:13 Uhr Gut und leistungsfähig. Werde noch weitere zum Aufrüsten des NAS holen. Levent am 10.02.2018 um 23:31:13 Uhr Daumen hoch, alles Super wie immer! Koti am 10.02.2018 um 09:37:51 Uhr Ware erhalten alles gut Sebastian am 29.01.2018 um 20:07:10 Uhr Habe schonmal eine 3TB Red Platte in meinem NAS verbaut, bin bis jetzt auch zufrieden. Mit den Festplatten bin ich sehr zufrieden aber:Werde mir wahrscheinlich solche Platten nicht mehr im Internet bestellen, da die Verpackung schon das zweite Mal nicht zufriedenstellend war. Die jetzige bestellte 4TB Festplatte wurde zwar mit einem Luftpolster umwickelt aber sonst lose in einer größeren Verpackung mit meinem Standfuß versendet. Gerade für Festplatten sollte doch ein ausreichender Transportschutz angestrebt werden.Da es keine offensichtliche Transportschäden für eine Reklamation gibt kann ich nur hoffen, dass die Platte nicht nach einem halben Jahr ausfällt.Festplatte 5 SterneVerpackung 1 Stern Ebsche am 21.01.2018 um 20:18:40 Uhr Habe zwei von diesen Platten für einen Kollegen bestellt.Er ist ganz begeistert. Sie machen so um die 180 MB pro Sekunde;egal ob intern oder extern.Und man hört sie überhaupt NICHT! Christian am 09.01.2018 um 14:33:34 Uhr Laufen immer noch 1a LW am 06.01.2018 um 15:07:18 Uhr Ein bekannt gutes Produkt. Hohe Datenraten für eine Festplatte.Bei Cleaninstall von Windows 10 (und diese Platte als zusätzliche Platte) die Platte erst NACH DER WINDOWS INSTALLATION anschliessen. Die Platte wird sonst unter Umständen (zB bei Installation von Windows auf einer M2 SSD) als MBR formatiert und es sind nur 2GB nutzbar. Das rückgängig zu machen ist sehr umständlich und mit windowseigenen Tools nicht mögloch. Nach Installation dann im Windows als GBT formatieren. Felix am 30.12.2017 um 18:14:52 Uhr Läuft Ich bin Zufrieden Benjamin am 21.12.2017 um 19:05:19 Uhr Schnelle Lieferung, hat alles super geklappt. Die WD Red ist ein tolles Produkt und bereitet uns viel Freude. Andy am 18.12.2017 um 15:56:59 Uhr Immer wieder, für mich die besten Platten am Markt (für mein NAS). SN am 04.12.2017 um 11:44:26 Uhr Ich hab diese Platte jetzt seit Monaten in einem QNAP TS 212 P zusammen mit einer 5TB Platte desselben Types und sie verrichtet wunderbar ihren Dienst. Toi toi toi. Keine Ausfälle, keine Hitzeprobleme, gar nichts. Ist ihren Preis also defintiv mehr als wert. Uwe am 01.12.2017 um 13:18:53 Uhr Das ist meine 4. HDD davon.3 davon haben bisher ihren Dienst in einer Synology DiskStation DS1515+ verrichtet.Nach dem nun fast 2 Jahre vergangen sind ist 1 von 3 defekt. Zuerst gab es die Fehlermeldung Tried to re-identify disk unregelmäßig ein paar Wochen lang und dann kam Write error at internal disk.Da die Unterstützung noch ein paar Tage lief war dies ein RMA Fall. Mindfactory hat, wie für mich gewohnt, zügig den Fall bearbeitet.Ich vertraue allerdings weiterhin auf dieses Modell. Weswegen der Ersatz wieder eine 4GB WD Red wurde. Philipp am 27.11.2017 um 07:34:56 Uhr Bis jetzt läuft alles so wie es soll. René am 21.11.2017 um 21:08:26 Uhr Nu ja altbewährte sachen laufen gut Nico am 19.11.2017 um 22:45:16 Uhr Hohe Schreibgeschwindigkeit jedoch etwas lauflaut. An sich wie jede Festplatte. Diese macht auch unter dauerbetrieb nicht schwach. Arne am 08.11.2017 um 18:07:26 Uhr ZÜgige und leise Festplatte fÜr den Dauerbetrieb... da gibts nicht viel zu sagen: 5/5 Rainer am 02.11.2017 um 00:53:26 Uhr Schnelle und leise Festplatte. Einwandfreie Inbetriebnahme. Mal schauen, ob die Investition in die extra "NAS" spezifizierte HDD sich auszahlt. Dieter am 25.10.2017 um 20:10:39 Uhr Leise und energiesparende Platte +++++ Michael am 22.10.2017 um 14:09:42 Uhr gute Festplatte. Wie in der Beschreibung. GYRAS am 13.10.2017 um 16:35:15 Uhr the best Hdd for evere Helge am 11.10.2017 um 11:40:21 Uhr Pech oder doch Qualitätsmangel? Mindfactory hat bereits eine HD in der Unterstützungzeit getauscht und jetzt melde mein NAS nach weiteren 2 Jahren schon wieder Sektorenfehler auf der getauschten HD. Gibt es keine Platten mehr die länger als 2 Jahre zuverlässig arbeiten? Steven am 02.10.2017 um 15:04:36 Uhr Schnell genug und sehr leise. P/L top. Falls ich nochmal eine HDD brauchen sollte, wird es wieder eine WD Red. Ralf am 29.09.2017 um 08:29:58 Uhr Festplatte wurde Anfang 2015 für ein NAS ( TS-853-8G Pro ) gekauft und zeigt bereits nach 915 h ( Betriebszeit ) Sektor Fehler an. Somit hat diese Festplatte eine Lebenserwartung von etwas über 2 Jahre ( Unterstützungzeit überstanden und mehr nicht ).Hätte von WD bessere Qualität erwartet, zumal die WD-RED speziell für NAS-Systeme ausgelegt sein sollen.Werde wohl jetzt mal die Konkurrenz austesten ( z.B.: Seagate ). Lutz am 28.09.2017 um 10:03:07 Uhr Einbaum im NAS super einfach. Bisher (knapp 2 Wochen) laufen alle 4 Festplatten ohne Probleme. Christian am 25.09.2017 um 11:55:28 Uhr Der Datenträger ist leiser als erwartet und die Geschwindigkeit ist für eine Datenplatte absolut ausreichend.Der Datenträger war bei Anlieferung sehr sauber und Erschütterungssicher verpack. Christian am 14.09.2017 um 22:56:39 Uhr Ich hatte die Festplatte mit einem NAS von QNAP im EInsatz. Überrascht war ich vom hohen Gewicht der Festplatte. Ich hatte sie nur kurz in Verwendung, weil ich das NAS wieder zurückgeschickt habe. Sie lief jedoch problemlos und erfreulich vibrationsarm und war sehr leise. Stoneman am 03.09.2017 um 12:57:39 Uhr alles gut, sehr zufrieden olanis am 17.08.2017 um 15:17:36 Uhr !!!!! Es war alles ok !!!!! David am 07.08.2017 um 11:15:45 Uhr Laufen nun etwas über einen Tag in meiner neuen Synology! Bisher keine Probleme und ich hoffe das bleibt so :D Arne am 24.07.2017 um 18:12:24 Uhr Wie immer, wenn der Speicherplatz in einem System zuneige geht ist es Zeit aufzurüsten.Dabei bin ich bisher immer bei Western Digital gelandet.Für dieses Upgrade einer Synology Diskstation 216j sollte erstmal eine Platte ausreichen.Zum Funktions- und Lieferumfang: Ich habe die Platte als ESD-Eingeschweißte nicht Retail gekauft. Daher nur die Platte und die Hülle erhalten. Alles unbeschädigt und sauber verpackt.Zunächst sei gesagt, dass eine Festplatte von WD in einer Synology Diskstation 216j nicht an die Grenzen kommt, weder beim lesen, noch beim schreiben. Für die Datenmengen ist diese nicht geeignet. Ebenfalls ist sie nicht SSD gebuffert, was den Schreibzyklus ja auch positiv beeinflussen würde. Das macht die Festplatte in der NAS nicht minder wertvoll, da stabile Datenübertragungen damit möglich sind. Auch ein fixes Zugreifen von Daten auf der Festplatte ist möglich. Datenverschlüsselung betreibe ich nicht mit dieser Festplatte, wäre allerdings bald eine Option. Diese würde aber ein hoch potentes Umfeld erfordern, bei den Datenmengen die ich schreibe (Fotos und Videos 50 MB/Bild bzw. mehrere GB/Video). Kompatibel ist die Festplatte wie gewohnt zu allem, was einen Stromanschluss und SATA hat. Nie damit Probleme gehabt, wen wundert das auch, bei Markenware. Installation war auch einfach, die mitgelieferten Schrauben der NAS sind Problemlos in die dafür vorgesehenen Bohrungen geglitten.Alles in allem eine Perfekte Festplatte.Noch eine Notiz am Rand: Bisher ist mir nicht eine WD-Festplatte kaputt gegangen. Und einige Platten in meinem System sind über 5 Jahre alt. Sebastian am 23.07.2017 um 20:58:56 Uhr Verwendungszweck:Die WD Red 4TB wird in einem 1-Bay NAS (Synology NAS DS116) verwendet und soll nicht unbedingt 24/7 laufen, dies aber trotzdem aushalten. Deshalb sollte es auch eine NAS-Festplatte und keine "normale", gÜnstigere sein.Installation:Die Festplatte ließ sich sehr einfach in ein Synology NAS DS116 einbauen und funktioniert einwandfrei.Lese- und Schreibgeschwindigkeit:Der Flaschenhals in Bezug auf die Geschwindigkeit der Festplatte ist das verwendete NAS. Die Festplatte selbst könnte vermutlich durchaus schnellere DatenÜbertragungen leisten.Lautstärke:Die Festplatte wird im Wohnzimmer im NAS betrieben und fällt nicht störend auf.Datensicherheit:Dass die Festplatte nach zwei Tagen laut S.M.A.R.T.-Test fehlerfrei ist, ist Pflicht und insofern noch keine Aussage Über deren GÜte. Die langfristige GÜte der Festplatte muss sich noch erweisen.Preis/Leistung:Die 4TB-Festplatte scheint derzeit den besten Preis pro TB zu haben. Die WD Red NAS-Festplatten sind nicht die gÜnstigsten aber auch nicht deutlich teuerer als die Konkurrenz. Nico Tastic am 23.07.2017 um 02:17:02 Uhr Grundsolide NAS Platten. Laufen bei mir in einer Synology DiskStation 1515+ ohne Probleme. Erst im Raid 1 mit zwei Platten, jetzt auf Raid 6 mit fünf HDDs. Halten bisher was sie versprechen. Vadim am 18.07.2017 um 09:58:14 Uhr War zu erst skeptisch, aber die Reviews und Testberichte bestätigen auch meine Meinung, die Festplatte ist wirklich sehr laufruhig und dabei noch recht fix. Benutze sie als interne BackUp Platte. Bastian am 17.07.2017 um 12:50:35 Uhr Festplatten versprechen was sie halten. Eine 100 % Aussage kann man eingentlich erst treffen, wenn man sie Jahrelang im Einsatz hatte (und diese durch neue ersetzt). Da es sich hier aber um eine HDD von WD handelt bin ich da sehr von Überzeugt das sie lange halten wird. Danny am 14.07.2017 um 22:47:49 Uhr Hallo ihr da draußen, ich habe mir vor kurzem die WD Red WD40EFRX mit 4 TB im 3,5-Format gekauft. Sie soll als Ersatz-Festplatte für eine WD Red WD20EFRX mit eher mageren 2 TB in meinem Home-Server wieder für etwas Platz für meine Backups sorgen.Dazu habe ich die neue WD Red WD40EFRX in meinem Midi-Tower eingebaut. Schrauben und ein SATA-Kabel waren wie bei OEM-Festplatten üblich nicht dabei, wobei ich letzteres gerne genommen hätte. Aber in meiner großen Kiste, habe ich dann doch alles Nötige für den Einbau gefunden. Nachdem die WD Red WD40EFRX im Gehäuse verschraubt und an das Netzteil wie auch dem Motherboard angeschlossen wurde, konnte der PC die Festplatte nach dem nächstem PC-Start finden - perfekt. Die Installation war damit problemlos möglich. Den Neuankömmling habe ich in der Datenträgerverwaltung von Windows nach meinem Wunsch partitioniert und erstmalig formatiert, was in wenigen Minuten, eher Augenblicken, erledigt war. Danach kopierte ich die Daten der kleinen WD Red auf die größere, was bei vorhandenen 1,81 TB doch etwas dauerte. Die Schreibrate ging auf bis zu 160 MB/s hoch, was recht ordentlich ist vielleicht lag es auch nur an der niedrigen Leserate der alten WD Red WD20EFRX. Die Leserate der WD40EFRX beim Kopieren auf eine im System vorhandene SSD ging auf etwa 178 MB/s hoch. Ich denke, dass mein Home-Server damit sehr gut zurechtkommt, da dieser nur für Backups und meine Medien-Bibliothek aufgesetzt wurde. Ich nutzte hierfür ein Windows-Server-Betriebssystem, dabei ist die WD Red WD40EFRX unter anderem auch mit Linux kompatibel.Dabei hat die WD Red WD40EFRX einiges zu bieten, sie bringt einen 64 MB großen Cache mit, der für einen hohen Datendurchsatz beim Schreiben wie auch beim Lesen erlaubt. Sie unterstützt den SATA-III-Standard, der bis zu 6 Gbit/s an Durchsatz erlaubt. Bauartbedingt lastet die WD Red nicht aus. In meinen Augen ist das für ein Datengrab auch nicht nötig.Dazu dreht sie mit recht moderaten 5400 Umdrehungen pro Minute. Dies macht sich am meisten bei der Lautstärke bemerkbar, die recht niedrig ausfällt. Die Herstellerangabe dazu lautet 28 dB(A), was ich rein subjektiv bestätigen kann. Sie ist neben dem CPU-Kühler und auch den anderen Festplatten unhörbar. WD hat für das alles einen netten Namen entwickelt und nennt dies IntelliPower, es umfasst ein abgestimmtes Gleichgewicht von dem Cache, der Übertragungsrate und oben genannten Drehgeschwindigkeit. Western Digital will sogar Strom damit sparen. Da ich schon seit einigen Jahren WD Red-Festplatten (2 mal 2 TB, 2 mal 3 TB und 1 mal 4 TB nun sind es derer zwei) verwende, würde ich das ebenfalls bestätigen. Denn der Home-Server ist recht genügsam beim Stromverbrauch.Nach der gut 3-stündigen Tortur, die 1,81 TB-Sicherung zu kopieren, bleibt die WD Red mit ca. 38°C ohne zusätzliche Kühlung im Gehäuse bemerkenswert kühl und nach einiger Zeit im Idle läuft sie mit etwa 32-33°C. Damit bin ich die nächsten Jahre auch für den Dauerbetrieb wieder gerüstet, bis ich die nächste WD Red kaufen muss, weil der Speicher-Platz langsam knapp wird, ins Gehäuse passen noch 2.Am Ende bleibt ein kurzes Fazit: Die WD Red WD40EFRX ist eine günstige Server-/NAS-Festplatte, die eine hohen Datendurchsatz bietet und dabei leise und sparsam zu Werke geht. Ich kann sie daher vorbehaltlos weiterempfehlen. Arno am 14.07.2017 um 18:12:40 Uhr Ich hab die Festplatte insgesamt 8x fÜr ein neues NAS basierend auf FreeNAS fÜr den Heimgebrauch gekauft. Die Festplatten sind bei mir an einem LSI 9211-8i Controller angeschlossen, das restliche System besteht aus einem Intel Xeon E3-1230v6, Supermicro X11SSM-F, 64 GB ECC RAM und einem Fractal Design Node 804 Gehäuse.Nach dem einfachen Einbau wurden alle Festplatten problemlos vom Controller erkannt, es muss keine zusätzliche Software unter Windows oder Linux installiert werden.Mein Anwendungsgebiet fÜr die Festplatten ist das Sichern von privaten Bildern & Videos der ganzen Familie. Das sind natÜrlich alles Daten, die ich unter keinen Umständen verlieren möchte, deswegen war es mir wichtig Festplatten zu kaufen, die eine möglichst hohe Langlebigkeit aufweisen können. Die 8 Festplatten laufen bei mir im verschlÜsselten RaidZ2-Verbund (vergleichbar zu RAID6) mit aktivierter LZ4-Komprimierung, dabei können maximal 2 Festplatten gleichzeitig ausfallen, ohne das ein Datenverlust entsteht. Ein RAID-Verbund schÜtzt aber natÜrlich nicht 100%ig vor Datenverlust, weswegen ein zusätzliches Backup der Daten zwingend erforderlich und immer zu empfehlen ist!Ein NAS oder RAID-Verbund ist fÜr den Betrieb der Festplatte aber natÜrlich gar nicht notwendig, man kann auch nur eine dieser Platten im eigenen PC als Datengrab betreiben. Ich wÜrde aber empfehlen immer mind. zwei dieser Platten zu bestellen und zumindest gespiegelt (RAID1) zu betreiben, einfach um auf Nummer sicher zu gehen, wenn man wichtige Daten darauf speichern möchte.Die WD Red-Serie ist seit 2012 am Markt und ist gerade durch die optimierte NASware-Firmware (aktuell Version 3.0), den geringen Stromverbrauch (typische Leistungsaufnahme beim Lesen und Schreiben ~4,5 Watt, im Leerlauf ~3,3 Watt) und die hohe MTBF (Betriebszeit 1.000.000 Stunden = ~114 Jahre) gut fÜr den Dauerbetrieb geeignet. Die variable & geringe Umdrehungszahl ist bei dieser Festplatte weniger als Nachteil, sondern mehr als Vorteil zu sehen. Zwar sinkt die Übertragungsrate bei Kopiervorgängen im Vergleich zu "normalen" Festplatten mit 7200rpm, aber je geringer die Umdrehungszahl, desto geringer die Betriebstemperatur und dadurch die erhöhte Lebensdauer. FÜr mein Anwendungsgebiet ist die Übertragungsrate dabei ausreichend, Bilder & Videos sind zÜgig kopiert (~110 MB/s).Die Platten sind selbst bei vielen Schreib- und Lesezugriffen flÜsterleise und werden kaum warm, wobei man natÜrlich darauf achten sollte, dass man bei dieser Anzahl der Platten (wie in meinem Fall) trotzdem fÜr ausreichende BelÜftung sorgt. In meinem Node 804 Gehäuse wird die wärmste Festplatte maximal 32°C warm, das ist ein sehr guter Wert. Die 4 TB-Festplatte ist Preis-/Leistungstechnisch unschlagbar, selbst wenn diese einmal durch einen Defekt ausfallen sollte, so ist sie nach der Hersteller-Unterstützung von 3 Jahren gÜnstig zu ersetzen. Ich hab mit dem Unterstützung & Unterstützung von WD bisher nur einmal Kontakt gehabt, der Austausch einer defekten Festplatte lief dabei reibungslos.Ich hatte große Sorge, ob alle Festplatten den Versand Überstehen werden, war daher nach Ankuft Über die (wirklich) gute Verpackung seitens Mindfactory erfreut. Jede Festplatte war einzelnd(!) in Luftpolsterfolie verpackt und mit Klebenband gesichert.Direkt nach Erhalt habe ich - und das wÜrde ich jedem empfehlen - umfangreiche SMART-Tests aller Platten gemacht: erst einen Short-, dann Conveyance- und zum Schluss einen Long-Test. Alle Platten haben diese Tests dabei problemlos Überstanden.Ich kann die WD Red jedem, der Wert auf seine Daten legt, mit gutem Gewissen empfehlen, ansonsten hätte ich nicht gleich 8 StÜck davon gekauft. Die zahlreichen positiven online Reviews, sowie Erfahrungsberichte sprechen fÜr sich, aber da kann sich auch jeder selbst ein eigenes Bild von machen. Hans am 14.07.2017 um 17:18:17 Uhr VerwendungszweckDies ist bereits die vierte WD Red 4TB die ich in meinem HP Proliant Microserver als Medien- / Datenspeicher und Home Theater PC im Heimnetzwerk nutze. Die Platten laufen als JBOD (kein Raid) größtenteils 24/7 permanent durch und enthalten sowohl sehr kleine (Versionsverwaltung von Softwareprojekten), als auch große Dateien (Videos). OS ist Windows 10 mit NTFS. Die Festplatte ersetzt eine alte 1TB WD Green Festplatte, da keine SATA3 AnschlÜsse mehr frei sind.DatensicherheitDer wichtigste Faktor ist Datensicherheit und Robustheit der Festplatten im Dauerbetrieb, dafÜr bin ich gerne bereit ein paar Euro mehr zu zahlen. Ich habe bereits viele Festplatten von Freunden und Bekannten wiederhergestellt, bzw versucht Daten zu retten. Sowas kommt immer zum schlechtesten Zeitpunkt und ist eine Erfahrung, die einige gesparte Euros bei der Festplattenwahl meiner Meinung nach nicht Wert ist. Da ich bereits mehrere WD Red 4TB besitze und bisher nie Probleme hatte, bezahle ich auch weiterhin gern den Aufpreis.Wenn die CPU oder eine Grafikkarte kaputt geht ist das zwar ärgerlich, aber außer dem monetären Schaden egal. Bei Festplatten entsteht durch den Datenverlust immer ein unersetzbarer Schaden, solange nicht aktuelle Backups vorhanden sind. Vor der Anschaffung hatte ich mir genauer mit NAS Festplatten auseinandergesetzt und die (damals noch Recht neuen) WD Red ins Auge gefasst. Aufgrund der guten Erfahrungen bin ich dabei geblieben (obwohl die Preise fÜr die RED Serie extrem stabil geblieben sind). Versand & InstallationDie Festplatte war nach zwei Tagen bei mir. Ordentlich in Luftpolster und antistatisch verpackt. Installation war denkbar einfach:Alte Platte raus, neue reinstecken, mit Windows Partitionstool als NTFS formatieren und alten Laufwerksbuchstaben festlegen, fertig. Irgendwelche Treiber o.ä. sind nicht notwendig, die Windows 10 Treiber funktionieren Problemlos.Backup der vorherigen Festplatte eingespielt und testweise mal die SMART Werte ausgelesen (alles in Ordnung, keine Fehler).Größe4 TB scheint mir momentan der Sweetspot fÜr Festplattengrößen zu sein - falls eine 8 TB Platte ausfällt wäre das fÜr mich nicht mehr handlebar. 4TB lassen sich zur Not noch in vertretbarer Zeit auf externe Festplatten o.ä. auslagern. Evtl wird sich das in Zukunft ändern, aber auf 4 x 4 TB lassen sich bereits einige Daten unterbringen.Als persönliche Präferenz gefallen mir Zweierpotenzen besser als "krumme" Größen wie z.B. 3TB. GeschwindigkeitLaut CrystalDiskMark schafft die WD Red bei mir ca 150 MB / Sek beim sequenziellen Lesen und einige MB weniger schreibend. FÜr den Anwendunsgsfall als Datengrab ist das mehr als genug, da erfahrungsgemäß andere Faktoren limitieren (Netzwerkgeschwindigkeit, USB, etc).Wessen Priorität Geschwindigkeit ist, ist hier aber eh verkehrt (dafÜr gibt es SSDs / M2s). LautstärkeDer HP Proliant Microserver steht im Wohnzimmer (mit offener KÜche, ca 40 m²) direkt unter dem Fernseher / Soundbar, also ist die Lautstärke ein wichtiger Faktor. Die Festplatten sind nicht speziell entkoppelt o.ä. und trotzdem sehr leise. Die Festplatte ist neben dem (bereits sehr leisem) Netzteil- und CPU-LÜfter nicht auszumachen. FÜr einen Home Theater PC geeignet.FazitPro:- Sowohl nach professionellen Tests als meiner subjektiven Erfahrung (bereits die vierte WD Red 4tb) sehr sicher / robust,- Speed fÜr Datenspeicher in Ordnung,- fÜr Dauerbetrieb ausgelegt,Con:- Teurer als "normale" nicht NAS Festplatten. Professionelles Equipment / Qualität kostet halt mehr. Leider auch sehr preisstabil. Meiner Meinung nach aber noch im angemessenen Rahmen.Als "normale" Festplatte fÜr die gelegentliche Nutzung overkill, fÜr semi-professionellen / professionellen Betrieb im NAS / Server optimal. Nicht die gÜnstigste Festplatte am Markt, aber fÜr Verwendung im Dauerbetrieb preislich in Ordnung. WÜrde ich wieder kaufen und auch weiterempfehlen. Gioele am 13.07.2017 um 04:21:49 Uhr macht (bis jetzt) was sie soll und der preis war top! cc am 10.07.2017 um 12:32:32 Uhr Macht was sie soll. Eine 4TB SSD wäre mir lieber ;) Matthias am 09.07.2017 um 14:20:05 Uhr + relativ genügsam im NAS (4 Platten, Synology): 4 bzw 6 Watt pro Platte (Idle, Last)+ ruhig/leise (wobei das egal ist, da NAS im Keller)+ recht kühl (laut Synology nur 30° im Ggs zum Vorgänger (Samsung HD204: 34°)+/- Datendurchsatz (bei NAS relativ egal)+/- kein RV Sensor (nicht zu erwarten in Consumer-Laufwerken)-/- (keine Langzeiterfahrungen)Fazit: Für NAS-System eine gute bis sehr gute Platte Wahi am 06.07.2017 um 11:20:08 Uhr Die Red Serie HDD sind bei mir im Server Dauereinsatz in Größen von 4 und 8 TB, aber jetzt auch im Desktop, so kann ich die Platten nach Bedarf auf die Maschinen verteilen. Von der Preis/Leistung her eine gute Wahl, da der Preis nur wenig über den reinen Desktop Platten liegt. Lucas am 05.06.2017 um 23:07:11 Uhr So far - so good... Solange sie nicht sterben ist alles super und ich kann schwer abschätzen ob/wann das passiert. Aber das Internet scheint sie zu mögen. Marco am 22.05.2017 um 19:27:55 Uhr Super Festplatte, schnelle Zugriffszeiten, läuft einwandfrei. Dennis am 19.05.2017 um 06:39:55 Uhr Sehr schneller Versand und alles super verpackt. Die Festplatten sind für meine NAS / DAS Lösung ideal. Schön schnell, leise und werden auch von der Temperatur her nicht zu heiß. Ich würde sie immer wieder kaufen. Bernd am 18.05.2017 um 10:25:51 Uhr Die Festplatten machen wie immer einen sehr stabilen und wertigen Eindruck. Die Passform ist exakt, der Einbau gestaltet sich demzufolge ziemlich einfach. Im aktiven Schreib-/Lesemodus ist die HD sehr geräuscharm und sind kaum wahrzunehmen. Die Zugriffszeiten sind sehr schnell und es gibt keinerlei Beanstandungen. Zu der Laufzeit kann nur sagen, das wir in unseren Servern diese Typen schon über mehrere Jahre nutzen, und noch keine Ausfälle hatten! Philipp am 15.05.2017 um 10:04:58 Uhr Sehr Leise und gute Zugriffszeit!Die Festplatte ist perfekt für Leise Systeme. Mit den 4 TB kann man auch nichts falsch machen, sie ist ideal für Backups und Co. Einfacher Einbau und Anschluss Tester am 11.05.2017 um 20:23:11 Uhr bis jetzt nach dem kauf alles gut Specter am 21.04.2017 um 10:50:58 Uhr Die Festplatte macht einen sehr stabilen und wertigen Eindruck. Die Passform ist exakt, der Einbau gestaltet sich demzufolge ziemlich einfach. Im aktiven Schreib-/Lesemodus ist die HD sehr geräuscharm und kaum wahrzunehmen. Die Zugriffszeiten sind sehr flott und es gibt keinerlei Beanstandung die mir bis jetzt aufgefallen sind. Zu der Laufzeit kann ich jedoch noch nicht viel sagen, da ich sie erst seit ca. 2 Wochen besitze. Andrej am 20.04.2017 um 09:18:49 Uhr Everything OK, transaction without any problems. Steffen am 19.04.2017 um 18:44:15 Uhr WD-Qualität wie es sich gehört zum günstigen Preis, habe ein RAID mit 4 Platten gebaut und es läuft perfekt Norman am 15.04.2017 um 16:46:28 Uhr Schnelle Lieferung, Gut verpackt.Super Leise. André am 22.03.2017 um 19:54:09 Uhr Die Platten laufen bei mir im Raidbetrieb bisher sehr schnell und zuverlässig. dirk am 16.03.2017 um 18:15:10 Uhr Günstiger Preis, gute Platte. Daniel am 04.03.2017 um 11:40:58 Uhr Tut was sie soll und ist wirklich sehr leise. Datenrate ist ok und für mich ausreichend (ca 100-120mb/s schreiben/lesen) aber da gibt es natürlich schnellere. Kai am 02.03.2017 um 19:16:27 Uhr Ich benutzte Seit jahren Festplatten von WD. Da ich auch bisher nur kleine Probleme hatte und meine Kapazitäten im PC zu eng wurden habe ich mir einen NAS selbst gebaut. Für eine möglichst große Speicherkapazität mit möglichst geringem Ausfall und größter Lebensdauer fiel die Wahl auf die WD Red Series.Der NAS läuft bereits seit 3 Jahren ohne Probleme und zu Weihnachten gabs das große Upgrade auf 24TB (6x 4TB Serie). Alle Platten lauf im RAID 5 bisher ohne Probleme. Wer eine Festplatte für den NAS sucht, egal ob Eigenbau oder fertig System, ist mit den Red von WD richtig bedient. Jürgen am 02.03.2017 um 17:36:34 Uhr Läuft schnell und leise! TOP Marcel am 27.02.2017 um 14:10:03 Uhr Top mobile Festplatte, die ständig im Einsatz ist. Nach gut 5 Monaten keine Mängel zu beklagen. Hilmar am 25.02.2017 um 10:02:49 Uhr Habe einige von diesen Paltten verbaut und muss sagen "Einfach Top" in Preis, Leistung und in der Zuverlässigkeit überragend. Horst am 24.02.2017 um 18:35:35 Uhr Alles super. Tut was sie soll! Ich habe Zwei Stück. Laufen prima in meinem NAS.Lieferung ging schnell. Einfach alles gut. Würde ich immer kaufen. Rudolf am 23.02.2017 um 15:44:44 Uhr Supertop, leistungsfähig und top verarbeitet Martin am 13.02.2017 um 00:09:18 Uhr schnelle Lieferung... TsuTey am 08.02.2017 um 07:01:12 Uhr Ich habe 4 Stück seit nun über 3 Jahren ohne Probleme oder einen einzigen Fehler in einem 4-Bay-Nas ohne Entkopplung in Betrieb. Mehr braucht man dazu wohl nicht sagen. Laufruhig, kühl und ausreichend schnell. Und kein Leistungsabfall innerhalb dieser Zeit.Nun tausche ich sie aufgrund des hohen Alters und der langen Betriebszeit aus, bevor sie vielleicht doch mal versagen. Da es sie noch gibt, fiel die Wahl für den Ersatz nicht schwer. Tobi am 07.02.2017 um 20:23:31 Uhr Festplatte tut Ihren Dienst seit 3 Monaten in meinem Rechner auch wenn es eine Red ist funktioniert Sie tadellos. Matthias am 05.02.2017 um 15:40:21 Uhr Hervorragende Platte in Verbindung mit Synology Disk Station. Recht leise im Betrieb, einfache Einrichtung. Thomas am 04.02.2017 um 22:11:14 Uhr Leise und gute Leistung - würde ich wieder Kaufen! Ipser am 22.01.2017 um 11:07:55 Uhr Festplatte läuft in meinem System leise und kühl, was mir wichtig war. johannes am 19.01.2017 um 07:17:42 Uhr Die Festplatte ist leise und schnell ich bereue den kauf kein Stück gerecht am 09.01.2017 um 16:31:15 Uhr Gutes Preis Leistungsverhältnis und einfach viel Speicherplatz. Ben am 04.01.2017 um 08:31:00 Uhr Wie immer von WD zu erwartende, gute Platten. Im Eigenbau-NAS leise und stromsparend, so hat man Freude dran! Torben am 21.12.2016 um 07:55:02 Uhr Habe diese Platte in meinem NAS in einem Raid 1 laufen.Durch den Raid ist die Performance zugegebenermaßen etwas nach unten gegangen, da es sich aber nur um ein Speicherlaufwerk handelt, ist dies nicht fatal.Die Platte arbeitet bei mir jetzt seit fast einem halben Jahr, ohne aussetzer. Der Health Check sieht keine Probleme und das System läuft durchweg stabil. Joschi6007 am 16.12.2016 um 05:34:38 Uhr Die schlechteste aller NAS Platten. Mit der 3 TB dieser Serie und mit der 6 TB der WD RED habe ich gute Erfahrungen gemacht. Egal ob Software, Host oder ROC Raid, bei der 4TB Variante hielt keine länger als 6 Monate. Der Unterstützung von WD ist Klasse,die Platte werden anstandslos getauscht. Wenn es 4TB Nas Platten sein sollen kann ich allen nur die Seagate NAS ans Herz legen. Schnell,leise und bei8 Stück bisher Unkapuuttbar und das bei den gleichen Bedingungen, wie den WDs. Wer weis vielleicht macht sie als normale Desktopplatte eine gut Figur,. Christian am 09.12.2016 um 08:54:53 Uhr schnelle und prompte Lieferung. Sehr zufrieden. Patrick am 24.11.2016 um 11:29:41 Uhr Die 2 Platten machen genau das was sie sollen.Alles super.Verpackung war rrrrichtig gut. Über uns Auf Mindfactory-City finden Sie neben PC, Hardware und Software alles für den digitalen Lebensstil. Vom preiswerten Büro-Computer über ultraportable Notebooks bis zur leistungsstarken High End Gaming Maschine, hier findet jeder das geeignete PC-System. Und wer sich selbst ein System konfigurieren möchte oder bereits eines besitzt, findet alle möglichen Komponenten um diesen schneller, kühler, leiser und leistungsstärker auszurüsten. Shopping-Informationen Kundeninfos Versand Datenschutz / Widerruf / AGB Akku- und Batterieentsorgung Über uns Impressum Condition: Neu, Marke: WD, Hersteller: WD, Herstellernummer: WD40EFRX

PicClick Insights PicClick Exklusiv
  •  Popularität - 342 blicke, 28.5 views per day, 12 days on eBay. Super hohe von blicke. 67 verkauft, 10 verfügbar.
  •  Preis -
  •  Verkäufer - 131.783+ artikel verkauft. 0.5% negativ bewertungen. Großer Verkäufer mit sehr gutem positivem Rückgespräch und über 50 Bewertungen.
Ähnliche Artikel Items